Einfach besser essen

Entspannt und lecker zu einem bewussten underlined Lebensstil
Einfach besser essen
individuell individuell
gesund gesund
nachhaltig nachhaltig

Essensplan und Wocheneinkauf in 3 Minuten erledigt.

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz findet Choosy was dir schmeckt und erstellt einen rundum optimierten Wochenplan.
Lass dir auf Wunsch die Zutaten nach Hause liefern und genieße mindestens eine Stunde mehr Freizeit pro Woche.
Plan bestätigen Plan bestätigen
Zutaten bestellen Zutaten bestellen

Dein Essen macht den Unterschied - für dich und den Planeten.

Dein Essen macht den Unterschied - für dich und den Planeten
Essen ist so viel mehr als satt werden. Nichts beeinflusst unsere Gesundheit und die unseres Planeten so sehr wie unsere Ernährung.
Deshalb optimiert Choosy deinen Wochenplan nicht nur hinsichtlich Geschmack und Abwechslung, sondern hilft gleichzeitig dabei, dich gesund und nachhaltig zu ernähren.

Folge deinen Lieblings⁠–⁠Foodies und entdecke Neues.

Mit Choosy entdeckst du neue Geschmackswelten. Hunderte Food Blogger und Content Creator sorgen für eine spannende kulinarische Vielfalt.
Schmeckt dir etwas besonders gut? Dann folge den Autor:innen, um keine Köstlichkeiten zu verpassen.
Folge deinen Lieblings-Foodies und entdecke Neues

Häufig gestellte Fragen

Choosy ist eine App für iOS und Android, die dir hilft, ganz ohne Stress gesund und abwechslungsreich zu kochen. Wir nutzen künstliche Intelligenz um die Frage „Was esse ich heute?“ für dich zu beantworten - so wie es zu deinem Alltag und deinen persönlichen Vorlieben passt. Unser Ziel: Deine Essensplanung und dein Wocheneinkauf sind in 3 Minuten erledigt.
Ja, Choosy ist komplett kostenlos. Es ist uns wichtig, jedem zu helfen, sich gesund und nachhaltig zu ernähren. Nur wenn du den Lieferservice unserer Partner nutzt, können Liefergebühren und die Kosten für die Lebensmittel anfallen. So verbindet Choosy den Komfort von Kochboxen mit üblichen Supermarktpreisen. Du kannst Choosy aber auch als reinen Essensplaner nutzen. Die Lieferung der Zutaten über unsere Partner ist kein Muss.

Viele Studien belegen, dass Zuhause kochen viele positive Auswirkungen auf deine Gesundheit hat. Die Hopkins University in Baltimore hat z.B. belegt, dass Menschen die Zuhause kochen weniger Fett, Zucker und Kalorien zu sich nehmen. Wer zusammen mit seiner Familie isst, stärkt außerdem den Familienzusammenhalt und soziale Entwicklung der Kinder.

Wir wollen es mit Choosy für dich so einfach und angenehm wie möglich machen, gesund zu kochen. Aber was heißt eigentlich gesund? Um dir eine einfache Antwort auf diese Frage zu bieten, haben wir den Health Score entwickelt. Er zeigt dir auf einer Skala von 1-10, wie gesund dein Wochenplan ist. Basierend auf den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung und der Planetary Health Diet, zeigt dir die Detailansicht, was dein Körper jede Woche braucht und wie nah du diesen Empfehlungen kommst.

Wir möchten mit Choosy möglichst viel Vielfalt bieten – denn nicht jedem schmeckt dasselbe. Deswegen setzen wir nicht auf eine Redaktion, sondern auf die Foodie Community. Zum Glück gibt es viele talentierte Menschen, die sich regelmäßig neue Rezepte ausdenken. Da sind schnelle 20-Minuten-Rezepte genauso drin wie vegane Gerichte mit asiatischem Touch.

Wir wollen es dir einfach machen, tolle Rezepte von Foodies zu entdecken und ihnen damit die Aufmerksamkeit zu schenken, die ihnen gebührt. Du siehst bei jedem Rezept, das dir Choosy vorschlägt, wer sich es ausgedacht hat.

Ja, aber das ist nicht unser Fokus. Teil unseres Health Scores ist die empfohlene Kalorienanzahl für dein Alter, deine Größe und dein Gewicht. Das heißt, wenn du vorher mehr Kalorien zu dir genommen hast, wirst du mit Choosy auf jeden Fall abnehmen und zu einer gesunden Routine finden. Wir sind der Meinung, dass es leichter ist, seine Ernährung langfristig umzustellen, wenn man sich abwechslungsreich ernährt und es schmeckt. Deswegen konzentrieren wir uns nicht auf die Zunahme von Kalorien, sondern eine insgesamt ausgewogene und auf dich abgestimmte Ernährung.
Ja, denn geplant Zuhause zu Kochen ist nachweislich günstiger als Essen zu gehen oder spontan im Supermarkt eine Entscheidung aus dem Bauch heraus zu treffen. Im Gegensatz zu Kochboxen kannst du mit Choosy sogar bis zu 40% an Kosten sparen – und hast es genauso bequem. Bevor wir deinen ersten Plan erstellen, kannst du Choosy mitteilen, ob du eher viel oder wenig Geld für deine Mahlzeiten ausgeben kannst oder möchtest. Unsere Algorithmen schlagen dir dann nur die Rezepte vor, die zu deinem Geldrahmen passen.

Unsere Ernährung ist für 30% des globalen CO2-Ausstoßes verantwortlich. Um das zu reduzieren, müssen wir alle unsere Ernährungsentscheidungen bewusster treffen. Deine Woche zu planen, hilft dir nicht nur, dich gesünder zu ernähren, sondern auch Lebensmittelverschwendung zu vermeiden. Denn anders als beim Spontaneinkauf hörst du nicht nur dein momentanes Hungergefühl und kaufst vielleicht zu viel, sondern nimmst nur die Menge an Lebensmitteln, die du zum Kochen brauchst.

Darüber hinaus macht es dir Choosy ganz einfach, pflanzenbasierte Rezepte zu entdecken und lieben zu lernen. Eine vorwiegend pflanzenbasierte Ernährung ist gut für den Körper und gut für den Planeten. Denn: Fast 70 % der Treibhausgasemissionen unserer Ernährung sind auf tierische Produkte zurückzuführen. Wenn du deinen Fleischkonsum reduzieren möchtest, dann unterstützt dich Choosy dabei und baut deinen Wochenplan entsprechend. Wähle einfach aus, wie du dich am liebsten ernähren möchtest z.B. flexitarisch, vegetarisch oder vegan.

Wir entwickeln zudem weitere Funktionen, die dir dabei helfen, nachhaltige Entscheidungen zu treffen und optimieren die vorgeschlagenen Wochenpläne nach den Vorgaben der Planetary Diet.

Auf jeden Fall! Eine vorwiegend pflanzenbasierte Ernährung hat nachweislich positive Auswirkungen auf unsere Gesundheit und ist zudem umweltfreundlich. Aber nicht jeder schafft oder möchte direkt den Sprung zur komplett vegetarischen oder veganen Lebensweise. Choosy unterstützt dich gerne bei diesem Schritt und optimiert deinen Wochenplan entsprechend. Wähle einfach aus, ob du vegetarisch, vegan oder im ersten Schritt flexitarische Vorschläge erhalten möchtest.

Wir ermöglichen dir deine Einkaufsliste, die Choosy dir automatisch anhand deines Wochenplans erstellt, bei unserem Partner REWE zu bestellen. Je nachdem in welcher Region von Deutschland du wohnst, ist es möglich, die Produkte im Markt abzuholen oder bequem bis zur Haustür geliefert zu bekommen.

Du gehst lieber zum Wochenmarkt oder zum Biomarkt deines Vertrauens? Auch kein Problem. Nimm deine Choosy-Einkaufsliste mit dorthin und hake ab, was du schon gekauft hast. So sparst du dir das Papier für die Liste und kannst nichts mehr vergessen.

Wir arbeiten daran, mit weiteren Lieferdiensten zusammenzuarbeiten.

Ja, alle Funktionen von Choosy sind kostenlos verfügbar und nicht an eine Bestellung geknüpft. Wir haben die Einkaufsliste so gestaltet, dass du sie ohne Probleme auch ganz klassisch im Supermarkt benutzen kannst. Wenn du allerdings wirklich Zeit sparen möchtest, können wir dir das Liefern oder Abholen deiner Lebensmittel sehr empfehlen. So genießt du mehr Freizeit und vermeidest unnötige teure Spontankäufe. Weniger Spontankäufe bedeutet auch fast immer weniger Food Waste.

Choosy ist für Familien gemacht: Gerade mit jüngeren Kindern ist es meist einfacher, die Woche vorauszuplanen und nur einen großen Wocheneinkauf zu machen. Und für das Kochen selbst bleibt meist wenig Zeit. Gleichzeitig ist Eltern das Thema „gesunde Ernährung“ oft besonders wichtig, um ihren Kindern etwas Gutes zu tun. Zahlreiche Studien belegen, dass gemeinsam Zuhause Kochen Kindern dabei hilft, später im Erwachsenenleben gesunde Ernährungsentscheidungen zu treffen.

Die Idee zu Choosy ist entstanden, weil Julius, einer unserer Gründer und Vater von zwei Kindern, genau dieses Problem selbst hatte. Deswegen kannst du bei Choosy angeben, für wie viele Personen du kochst und auswählen, ob es sich um Erwachsene oder Kinder handelt. So berechnet die App direkt die passenden Portionsgrößen und Nährwerte für dich und deine Kinder. Falls du auch wählerische kleine Personen zuhause hast, kannst du einstellen, dass Rezepte mit bestimmten Zutaten gar nicht erst vorgeschlagen werden.

Feedback? Ideen? Schreib uns!

Wir freuen uns über jede Idee oder Kritik, die uns hilft, Choosy besser zu machen. Wie können wir deine Essensplanung noch einfacher und leckerer machen? Lass es uns wissen!
Bist du Food Blogger / Content Creator und möchtest Teil unserer fantastischen Community von Rezeptautor:innen werden? Melde dich einfach bei uns!
Danke für die Nachricht! Da ist etwas schief gegangen, versuch es einfach nochmal. Wenn der Fehler weiterhin besteht, schick uns einfach eine Mail an kontakt@choosy.de